Flirten Als Frau Tipps

Benutzen Sie Pfefferminz-Bonbons oder Kaugummis. Lassen Sie überflüssige Schlüssel und überfüllte Portemonnaies zu Hause. Hängen Sie die Schlüssel lieber an den Gürtel. Lassen Sie den Kopf nicht hängen. Wenn Sie durch ihr Selbstbewusstsein und ihr Auftreten überzeugen, dann werden selbst einige Kilogramm Übergewicht Ihrem Ansehen nicht schaden. Frauen schätzen Details und fühlen sich durch diese wertgeschätzt. Auffällige Details können den Einstieg in ein Gespräch wesentlich erleichtern.

Kehren Sie extravagante Seiten hervor Kleidung, Haarstil, Tätowierung, Schmuck usw. Wer sich zeigt, wird attraktiv. Tun Sie das aber nur dann, wenn Sie auch voll und ganz dahinter stehen Sie also authentisch wirken. Bitten Sie Ihre männlichen Freunde um Rückmeldungen zu Ihrem Stil. Machen Sie diesen auf keinen Fall allein von weiblicher Wertschätzung abhängig. Überhaupt sollten Sie einer Frau nie das Gefühl vermitteln, dass Sie gebraucht wird, damit Sie sich gut fühlen.

Gestalten Sie Ihr Auto verführerisch. Denn möglicherweise denkt Ihre Begleiterin: Wie Sie spielerisch erobern, verführen und die Liebe finden. Selbstvertrauen, Charme und Türöffner für jede Gelegenheit. Inklusive Film auf DVD: Euro 29,95 Bei Amazon ansehen und ggf. Zeigen Sie, dass dort ein Erwachsener wohnt und nicht ein chaotischer Jugendlicher. Achten Sie auf Sauberkeit ganz besonders in Bett, Bad und Küche. Gewährleisten Sie optimale Lichtverhältnisse nicht zu grell und nicht zu dunkel.

Beseitigen Sie die Spuren anderer Freundinnen. Sorgen Sie dafür, dass während des Rendezvous keine ungebetenen Gäste auftauchen. Es wäre doch peinlich, wenn während Ihres Dates die Stimme einer anderen Frau zu hören wäre. Ein freundliches Lächeln bewirkt seine Aufmerksamkeit und schafft Sympathie. Sprechen Sie mit Ihren Augen, ohne dabei in einen Starrblick zu verfallen.

Ein bisschen Blinzeln und Augenwimpern schlagen hilft dabei, den Augenkontakt zu halten ohne Wegsehen zu müssen oder aggressiv zu wirken. Wenn Sie wegschauen, blicken Sie nicht auf den nächsten Typen, sondern nach unten oder auf sich selbst, um etwas schüchtern zu wirken, was Männern oftmals als attraktiv erscheint. Jede Alltagssituation hat ihre eigene Komik. Sie hören ein Kompliment gerne, auch Männer tuen dies.

Berühren Sie ihn leicht und wie durch Zufall: Kleine leichte Berührungen, die fast zufällig geschehen, zeigen ihm, dass Sie interessiert sind. Sprechen Sie einfach leise und langsam: Wenn es etwas Hintergrundgeräusche gibt, wird er unvermeintlich Ihnen näher kommen. Vor der Brust gekreuzte Arme haben beim Flirten keinen Platz. Richte deinen Blick auf ihn, solange er woanders hinsieht.

Da wir von Natur aus alle einen siebten Sinn dafür haben, ob wir beobachtet werden, wird auch er sich irgendwann deiner Blicke bewusst werden. Sobald er dich ansieht, wende jedoch schnell die Augen ab und tu so, als würdest du dich mit etwas anderem beschäftigen. Wiederhole dieses Spielchen zum Flirt-Einstieg einige Male, wobei du ihm ruhig einmal einen Moment länger in die Augen sehen oder ihm ein kleines Lächeln schenken kannst. Angeln und sich angeln lassen: Jetzt darfst du flirten!

Männer sind die geborenen Eroberer, und nichts zieht sie mehr an als eine reizvolle Frau, die es ihnen beim Flirten nicht zu leicht macht. Die meisten Männer entwickeln dagegen recht schnell Fluchtreflexe, sobald eine Frau zu aktiv wird und daran arbeitet, sie mit allen Mitteln herumzukriegen.


Flirttipps für Frauen: 10 fatale Flirt-Fehler, die du im Nachtleben vermeiden solltest