Date Treffen

Er ist ein Faktor, der genutzt werden muss, soll das erste Date ein echter Erfolg werden! Der Ort ist neutral und unverbindlich, ein erstes Kennenlernen ist hier problemlos möglich. Sollte es zwischen Ihnen funken, können Sie ohne Weiteres einen weiteren Kaffee bestellen oder zum speisen ein Restaurant aufsuchen. Selbst, wenn Sie sich Ihre Verabredung anders vorgestellt haben, können Sie sie relativ schnell und ohne Komplikationen beenden.

Geht es Ihnen nicht auch so, dass Sie bei einer ersten Verabredung sofort an ein schönes Restaurant, romantischen Kerzenschein und leckeres Essen denken? Ein Restaurantbesuch hat viele Vorteile, die ihn auch so beliebt machen: Sie befinden sich an einem Ort, der vom hektischen Treiben des Alltags nicht betroffen ist, an dem Sie Ihre Ruhe haben und sich ganz auf Ihre Begleitung konzentrieren können.

Keine Ablenkung schadet dem Kennenlernen. Welches Restaurant Sie auswählen, hängt von den eigenen Erfahrungen ab. Sie sollten sich aber auf jeden Fall vorher mit Ihrem Date absprechen - das erspart Ihnen unangenehme Situationen. So sollte man beispielsweise einen Vegetarier nicht unbedingt in ein Steakhouse ausführen. A Walk in the Park? Haben Sie Lust auf einen Spaziergang?

Sie sind weitab vom Stadtlärm, die Luft ist sauberer und die Anspannungen des Tages mitten im Grünen zu vergessen, fällt nicht schwer. Ob im Gehen, auf der Wiese oder Bank sitzend: Du triffst dich mit ihr an einem öffentlichen Ort und holst sie zum Beispiel vom Bahnhof ab. Dann gehst du mit ihr zusammen die Zutaten im Supermarkt kaufen, die ihr für deinen oder ihren Lieblingscocktail braucht. Im nächsten Schritt fahrt ihr zu dir nach Hause und mixt die Drinks, mit der Erwartungshaltung, gleich einen Ausflug zu unternehmen.

Sie kennt nun deine Wohnung und fühlt sich wohl bei dir. Dann fahrt ihr mit Fahrrädern an einen See und schlürft bei spannenden Gesprächen die Cocktails am Wasser. Zum Schluss bringt ihr alles zurück zu dir nach Hause. Lege schöne Musik auf und macht es euch kuschelig bei dir in deiner Wohnung. Dieser Location-Tipp stammt übrigens aus der Liste von 76 Unternehmungen beim ersten Date.

Zudem lohnt ein Blick in unsere 10 Tipps: Action-Dates statt ruhiger Kugel Eine super Idee für ein Action-Date ist Wakeboarden. Ihr erlebt gemeinsame Adrenalinkicks und könnt euch herzlich übereinander lustig machen, wenn ihr beim Start immer und immer wieder ins Wasser fallt. Gemeinsam überwindet ihr Hindernisse und feiert auch die kleinsten Fortschritte. Wohin gehen wir beim ersten Date? Auch Klettern eignet sich sehr gut als Action-Date.

Die Liste der möglichen Action-Dates ist lang: Verbinde ein Restaurant-Date mit Kultur Nach einem gelungenen Date sollte eine Frau sich idealerweise sagen: Wenn sie schon früher Zeit hat, könntest du sie natürlich auch mit ins Museum nehmen: Das ist eine Sache des Feelings. Überhaupt sollte bei einem Date jegliche Art von Berechnung vermieden werden: Das verfälscht nur das Spiel.

Direktheit und Spontaneität sind besser. Mein Erstes-Date-Tipp für Mädels: Lasst uns langsam aber sicher auf euch zukommen! Vermeidet es, mitten in der Nacht SMS zu schicken, die sind es meistens wirklich nicht wert. Frauen, die nicht wissen, was sie wollen, kann ich echt nicht ab: Aber küssen kannst du mich trotzdem Tipps um Tabuthemen zu umgehen Auf jeden Fall Platte Vorurteile und festgefahrene Meinungsbilder sind mir ein Grauen. Wenn ein Gespräch rund läuft und man sich gut versteht, gibt es für mich eigentlich keine Tabuthemen.

Und das ist keine besonders verlockende Vorstellung. Aufmerksam sein beim ersten Date Auf jeden Fall Wenn sie mir das Salz reicht noch bevor ich danach frage, wenn sie mir einen Film vorschlägt, den ich unbedingt sehen wollte, wenn sie für mich ein zweites Glas bestellt hat, wenn ich ein paar Minuten für kleine Jungs oder telefonieren muss.

Das ist nicht nur einfach nett, sondern zeigt auch, dass sie aufmerksam ist. Und das gefällt mir! Das ist nicht besonders höflich, kann aber durchaus wettgemacht werden. Wohin beim ersten Date? Um mein Interesse zu wecken, muss sie also das Leben lieben und alle schönen Dinge, die dazu gehören. Gutes Essen und guten Wein. Das ist nicht mein Ding. Deshalb für mich einer der wichtigsten Erstes-Date-Tipps: Frauen, hört auf zu meckern! Natürlichkeit ist alles Auf jeden Fall Das ist mal was anderes als immer das klassische Glas Wein - oder Bier - am Abend.

Zumal ich ohnehin keinen Alkohol trinke. Das verleiht Frauen einen billigen Touch - auf den ich gar nicht stehe. Ehrlich gesagt hasse ich alles, was nicht natürlich ist. Wenn sie also beim ersten Date auf 15 cm Absätzen anstolziert kommt, nur um zu zeigen, dass sie schöne Beine hat, dann wird das nicht funktionieren. Für mich ist Natürlichkeit das allerwichtigste beim ersten Date!


Erstes Date Tipps: Was Männer WIRKLICH wollen & wie das erste Date zum Erfolg wird!