Pof Dating Kosten

Das hört sich sehr positiv an, nützt deutschen Männern aber nicht viel. Denn diese Zahl gibt alle aktiven User der Welt an. Doch wollen Sie am Wochenende eine Dame aus Südamerika daten? Grundsätzlich schauen die meisten Nutzer nach regionalen Singles. Im Test haben wir davon auch einige gefunden, gerade in den Metropolregionen sind einige hunderttausend User bei POF angemeldet.

Negativ und abschreckend für neue Nutzer: Was POF ausmacht, ist ein eigenes Matchingsystem. Dieses arbeitet auf Grundlage des Persönlichkeitstests, den man kostenlos durchlaufen kann. Abgefragt werden Angaben zum Selbstbewusstsein, Familiensinn, Selbstbeherrschung, soziale Abhängigkeit und Gelassenheit. Nach wissenschaftlichen Kriterien soll der Algorithmus dann passende Partnervorschläge hervorbringen. Weiterhin interessant auf POF ist ein Aktionsplan für Singles, der Ratschläge gibt, um wieder in eine Beziehung zu kommen.

POF besitzt eine Mitgliedersuchfunktion, Partnervorschläge und weist ein E-Mail- sowie ein Chat-Nachrichtensystem auf. Die Anmeldung mit Eingabe der Profildaten nimmt etwa 15 Minuten in Anspruch und kann nicht übersprungen werden. Durch die hohe Mitgliederzahl und das praktisch komplett kostenlose Angebot ist POF dort für Singles offensichtlich inzwischen attraktiver als die Konkurrenz.

Auszeichnungen und Preise POF hat in diversen englischsprachigen Singlebörsen Vergleich Seiten Testsiege und Awards abgeräumt. Da der Single in Deutschland von einer beeindruckenden Mitgliederzahl, beispielsweise in Kanada aber nicht sonderlich viel hat, sind für uns lediglich die Zahlen innerhalb Deutschlands interessant. Darum beziehen sich alle nachfolgenden Angaben zu den Mitgliedern auf POF.

Bei uns liegt POF mit über Alter Auf POF sind praktisch alle Altersgruppen im singlerelevanten Alter vertreten. Lediglich die Altersgruppe ab 40 sind bisher eher schwach vertreten. Geschlechterverhältnis Das genaue Geschlechterverhältnis konnten wir leider nicht in Erfahrung bringen. Niveau der Mitglieder Das Niveau der Mitglieder lässt — wie es bei kostenlosen Singlebörsen gerne ist — leider etwas zu wünschen übrig. Damit meinen wir nicht den Umgangston.

Der war während unserer Tests durchaus angenehm. Offensichtliche Fakes sind uns auch eher weniger aufgefallen. Allerdings mussten wir feststellen, dass die Motivation der Mitglieder bei POF schon etwas durchhängt. Bei POF gibt es nämlich keine Anzeige, wann ein Mitglied das letzte mal online war. Das ist nur möglich, weil POF die Bilder nicht prüft.

Hochgeladene Bilder werden direkt freigegeben. Die Profilprüfung lässt also insgesamt schon noch zu wünschen übrig, was sich auch nicht gerade positiv auf das Niveau der Mitglieder auswirkt. Erfolgsaussichten Abgeleitet von dem aktuellen Stand der Dinge, was die Mitglieder bei POF angeht, sind die Erfolgsaussichten bei POF bisher noch eher bescheiden.

Natürlich hängt der Erfolg beim Online Dating immer von Einzelfall ab. Die allgemeinen Rahmenbedingungen sind bei POF bisher allerdings noch nicht ideal. Was wir etwas problematisch fanden war, dass aus den Profilen anderer Singles nicht hervorgeht, wann diese das letzte mal online waren. Das bedeutet, wenn Sie jemanden anschreiben und keine Antwort bekommen, was während unserer Tests oft der Fall war, können Sie den Grund hierfür leider nicht einmal erahnen.

Sie wissen nicht, ob derjenige kein Interesse hat oder POF einfach gar nicht mehr nutzt. Der einzige Hinweis, den Sie bekommen können ist, wenn derjenige im Anschluss Ihr Profil besucht. Die Liste Ihrer Profilbesucher können Sie nämlich einsehen. Ist dies der Fall, so können Sie davon ausgehen, dass Ihre Nachricht gelesen wurde und zumindest genug Interesse geweckt wurde, um Ihr Profil anzuschauen.

Benutzerfreundlichkeit Anmeldung Die Anmeldung bei POF gestaltet sich leider ein wenig aufwendiger, als bei allen anderen bisher getesteten Singlebörsen. Die Anmeldung besteht hier aus ganzen 4 Schritten. Schritt werden die ersten Pflichtangaben gemacht.


POF – PlentyofFish