Durfen Verheiratete Frauen Flirten

Aus dem einst wilden, unberechenbaren Hengst ist ein zahmes Pony geworden. Er stellt keine Gefahr mehr da: Und sie beginnt zunächst das Pony zu provozieren, damit die wilde, männliche und unberechenbare Seite, in die sie sich verliebt hatte wieder geweckt wird: Und der Mann ist sauer: Und das ist genau der Fehler! Bleibe als Mann ein Mann und lass es dir nicht verbieten. Sonst kastrierst du dich selbst und wirst stinklangweilig!

Geht der Mann auf die Provokationen der Frau nicht ein, dann eskalieren diese immer mehr…. Zeige, dass du keine Angst vor schönen Frauen hast, kontaktfreudig und begehrt bist! Das hält die erotische Spannung in der Partnerschaft lebendig. Manche Männer wollen das Problem heimlich lösen, indem sie Flirts und Kontakte mit anderen Frauen vor der Partnerin verheimlichen.

Aber auch das geht meist nicht gut. Warum haben Männer so schnell ein schlechtes Gewissen? Frauen besitzen anscheinend einen sechsten Sinn, eine Art weibliche Intuition für alle Geheimnisse des Partners. Sie scheinen manchmal genau zu wissen, was in ihm vorgeht. Sie sehen ihrem Partner an der Nasenspitze an, wenn er nur den Gedanken an die Option einer Möglichkeit erwägt mit einer Frau zu flirten: Jens kommt nach Hause, küsst sein Partnerin Janine und sagt: Was ist hier los?

Also ist sie irritiert. Sie bemerkt seine Nervosität und denkt sofort: Ich warte schon die ganze Zeit. Warst du denn nicht alleine? Nichts ist passiert, beide haben sich nur angeregt unterhalten und die knisternde Spannung genossen. Aber sein schlechtes Gewissen ist so ausgeprägt, er ist so bemüht, den Erwartungen seiner Partnerin zu entsprechen, dass er sich schuldig fühlt ein kleines Geheimnis vor seiner Partnerin zu haben.

Ihr Partner verhält sich so, als hätte er etwas Gravierendes ausgefressen. Und das Drama nimmt seinen Lauf. Auch wenn gar nichts passiert ist — viele Männer heben schon aufgrund ihrer Fantasie ein schlechtes Gewissen. Udo liegt im Bett mit seiner Frau Uschi. Sein Handy klingelt — es ist Sandra. Ja, schön, dass du anruft. Aber, äh, ich kann gerade nicht reden.

Ich rufe dich morgen an. Als er das Handy weglegt bemerkt Uschi, dass er irgendwie nervös ist. Du hast mir nie von ihr erzählt. Ist es erlaubt sich zu verlieben? In solch einem emotionalem Thema zeichnet der Islam klare Grenzen für Mann und Frau ab und die berühmten Ermahnungen des Propheten nehmen beide Seiten mit klar festgesetzten Grenzen in Gewahrsam und schützen sie damit.

Was sind die klaren und plausiblen Ermahnungen des Propheten Muhammed s. Wenn ein fremder Mann und eine fremde Frau zu zweit und unter sich bleiben dann gesellt der Teufel sich als ein dritter zu ihnen! Wenn beide Geschlechter in einem einsamen und verlassenen Ort untereinander sind wird der Aufruf bzw. Ausbruch ihrer Emotionen und die, in ihrem Wesen verankerten Emotionen durch diese Szenerie befeuert. Dass viele der Reuetaten, ja sogar Morde im gesellschaftlichem Leben, auf das Verletzen jener Ermahnung und die damit einhergehende Überschreitung von Grenzen zurück zu führen ist, ist offensichtlich und im Alltag beobachtbar.

Gibt es keine Ausnahme? Ist jeder Mann und jede Frau diesbezüglich gleich? Natürlich kann man so etwas nicht behaupten. Sicherlich gibt es Ausnahmen, aber die bestätigen die Regel und man kann keine Regeln aufgrund von Ausnahmen aufbauen oder verändern. Vor allem da man sie sehr einfach loswerden könnte. Das für eine Frau höchste und wichtigste, nämlich ihr Ansehen, sollte an erster Stelle der Dinge die man zu wahren hat kommen.


Warum flirtet eine verheiratete frau mit mir