Kennenlernen Franzosisch Konjugiert

Lektion Die heutige Lektion ist sehr spannend, bietet sie doch dem Lernenden etliche Standartsätze die man bei jedem Gespräch mit einer unbekannten Person braucht. Angefangen mit Wie heisst Du? Für alle, die heute zum ersten Mal bei Auslandsjahr. Ich habe es auch nachgeholt und eine Tabelle zum Russischen Alphabet gebastelt, damit Ihr mal seht dass es wirklich nicht schwer ist. In meinem Wörterbuch habe ich gleich noch ein paar Beispielwörter rausgesucht um meinen Wortschatz zu erweitern.

Doch nun weiter im Geschehen. Es sind heute 3 Wörter bei gewesen, die etwas schwieriger und länger waren. Aber da ja immer noch unter jedem Satz die Lautschrift steht, und die Wörter sich prima Silbe für Silbe lernen lassen, hat es auch dieses Mal geklappt. Das wäre doch gelacht wenn dieser Satz nicht Anwendung findet. Man sieht die im Buch verwendeten Sätze sind aus dem Leben gegriffen.

Der Buchtitel besagt ja auch, dass man das neue Russisch lernt. So erfahre ich in dem Buch, das es leicht in Russland ist mit den Leuten in Kontakt zu kommen und Gespräche zu führen. Sowohl das Präteritum als auch das Perfekt drücken die Vergangenheit aus. Wenn du Näheres zum Perfekt erfahren möchtest, dann schaue doch auf unsere Seite: Das Perfekt Doch wann verwendest du besser das Perfekt und wann besser das Präteritum?

Wenn wir sprechen, verwenden wir meist das Perfekt. Das Präteritum verwenden wir mehr in der Schriftsprache, da es sich eleganter anhört. Merke In der gesprochenen Sprache verwenden wir eher das Perfekt. In der Schriftsprache verwenden wir eher das Präteritum. Du kannst aber ganz beruhigt sein. Im Gegensatz zu anderen Sprachen haben wir im Deutschen nämlich keine besonders strengen Regeln, wann wir welche Zeit benutzen sollten. Beispiel Maria sagt zu ihrem Lehrer:


Konjugation von "élire" in Französisch