Spontan Date

Ich sagte ihm dann auch, dass er seit langem mal wieder ein Mensch war, den ich sehr gern besser kennen gelernt hätte, weil ich ihn mag. Dann kam von ihm, er ist eben einfach nicht der Typ, der sich direkt verknallt. Habe dann gesagt, ich bin auch nicht verknallt, aber man muss sich doch mal treffen, um sich kennen zu lernen. Er sagt dazu, er mag es einfach nich so aufdringlich und er ist eher der spontane Typ und wenn man sich mal eine Woche nicht sieht, dann ist das halt so.

Ich meine, ich war aus meiner Sicht zu aufdringlich, aber wenn man Treffen immer so spontan hält und bis zum Morgen offen hält, ob man sich trifft, das ist doch auch nicht gerade die feine englische Art oder? Ich habe mich schon zweimal auf ein Treffen gefreut und ich bin mir fast sicher, dass er morgen wieder absagt. Er sagt die ganze Zeit nur, ich denk zu viel nach, ich soll mich abregen, er will mich ja treffen, wenn er Zeit hat.

Aber das kommt mir alles wie eine schlechte Ausrede vor oder als wäre ich nur ein Zeitvertreib, wenn sich nichts Besseres findet. Ich kann schon verstehen, dass Freunde vorgehen, wenn man eine Frau noch nicht gut kennt, aber immer nur spontane Treffen auszumachen? Ich will hier auch nicht wieder alle Klischees bedienen, immerhin ist er in Deutschland geboren und man soll nicht alle Menschen aus einem Land über einen Kamm scheren.

Was meint ihr, wie soll ich mich verhalten? Ich würde ihn wirklich noch einmal gerne sehen, um ihn besser kennen zu lernen, weil ich ihn gern mag. Oder meint ihr, ich kann das nach seinem Verhalten vergessen? Heute belauschen wir die beiden auf den Schultern unserer Mitarbeiterin Afra, die sich mit der Frage herumschlägt: Auf ein spontanes Date einlassen oder abwarten?

Sie haben doch erst vor einer Stunde das Chatten angefangen. Am besten gleich mal absagen. Warte, warte, nicht so schnell! Der Mann ist ganz nach meinem Geschmack. Schlag dir das mal ganz schnell aus dem Kopf, mein Lieber! Sie hat ihn gerade mal vor einer Stunde kennengelernt. Das ist viel zu früh. Ja, aber was für eine Stunde das war!

Wieso noch lange chatten, wenn man sich persönlich sehen kann? Na dann ist es eben nicht zu früh. Backt gemeinsam einen Kuchen. Eine Wiese lädt bestimmt zum Verweilen ein. Macht euch ein Date zum Joggen aus. Alles mit Bewegung ist eine gute Idee für das erste Treffen. Durch den erhöhten Puls und die schnellere Hormonausschüttung, tritt der sogenannte Ovid-Effekt auf. Nehmt zusammen an einem Impro-Theater teil. Besuche mit ihr ein Konzert.

Diese bietet eurem Date eine schicke Location und der Wein sorgt schnell für Heiterkeit bei eurem Treffen.


76 Date Ideen – finde die perfekte Unternehmung zu zweit!