Kennenlernen Im Urlaub

Denn wer bei einem Single-Urlaub nur schüchtern in der Ecke herumsitzt, kann auch zu Hause bleiben. Natürlich spricht auch in einem Single-Urlaub nichts dagegen auch mal in sich zu kehren und über sein Leben nachzudenken. Irgendwann muss damit dann aber auch mal Schluss sein! Abends an der Bar, auf der Tanzfläche oder tagsüber bei einem Tauchkurs - in einem Single-Urlaub ist der Flirtfaktor immer extrem hoch. Ob dann am Ende aus dem Urlaubsflirt etwas Festes wird, wird sich zeigen.

Wer sich im Single-Urlaub an unsere sechs Top-Tipps für Single-Urlaub-Flirts hält, hat aber sehr gute Karten… Single-Urlaub-Tipp 1 Zeig was Du hast! Im Sommer ist es warm, da können vor allem die Frauen die Geschütze auffahren. Zu viel Bikini ist aber auch nicht das Wahre. Freier Oberkörper ist am Strand angebracht. Nicht im Supermarkt oder Restaurant! Single-Urlaub-Tipp 2 Zeig wer Du bist! In der schönsten Zeit des Jahres kann man auch mal die Sau raus lassen und flirten was das Zeug hält.

Die meisten Leute sieht man eh nie wieder… Single-Urlaub-Tipp 3 Zeige nicht alles! Der Urlaub geht vorbei! Sex am ersten Abend. Wilderer Sex am zweiten und noch wilderer am dritten Abend… so ist die Spannung schnell verflogen. Kannst Du Dir vorstellen nach München zu ziehen? Dann flirte auch nicht mit einer Münchenerin. Besonders gut eignet sich hierfür der Strand. Frage eine Frau, ob sie dir beim Eincremen behilflich sein kann.

Leg dein Handtuch an einen Platz deiner Wahl, und frag ein nettes Mädel in deiner Nähe freundlich, ob sie dir den Rücken eincremen kann. Da es hierbei direkt zu Körperkontakt kommt, solltest du besonders höflich fragen, nicht dass deine Kontaktaufnahme nachher noch obszön wirkt. Diese Art des Ansprechens solltest du allerdings lieber nicht wählen, falls du vor dem Urlaub vergessen hast, dir deine Rückenhaare zu entfernen. Das findet die Dame deiner Wahl wahrscheinlich eher weniger attraktiv.

Jetzt Videokurs starten 7. In der Uni-Mensa Als Student kommst du bestimmt öfters in die Situation, dass du hungrig zuhause sitzt und einfach keinen Bock hast, erst noch fürs Kochen einkaufen gehen zu müssen. Lieber fährst du einfach schnell mit dem Bus zur Mensa. Auch hier kannst du super Mädels anquatschen. Und im Idealfall laufen sie auch nicht vor dir weg, weil sie selber ihr Menü erst noch auf essen wollen. Frag einfach eine hübsche Frau, ob der Platz neben ihr noch frei ist Mensen sind ja sowieso meistens überfüllt und lächle sie dabei an.

Sie wird bestimmt nicht nein sagen. Jetzt hast du dir eine ganze Menge an Zeit geschaffen, eben so lange, wie sie zum Essen benötigt. Natürlich gilt das nicht nur für die Uni-Mensa. Wenn du schon im richtigen Arbeitsleben angekommen bist und du dort immer mittags zum Essen in ein Bistro o. Das Beachvolleyball-Feld Es ist tolles Wetter, die Sonne knallt so richtig vom Himmel herunter, in deiner Wohnung ist es warm und stickig und du hast zufällig auch noch frei?

Dann ab ins Freibad mit dir. Dort solltest du natürlich nicht nur die gesamte Zeit auf deinem Handtuch liegen und den hübschen Kurven von Frauen hinterher sehen, sondern aktiv werden. Super eignet sich hierfür das Beachvolleyball-Feld. Frauen mögen sportliche Männer. Und nach jeder Spielrunde gibt es eine Pause.

In der hast du genügend Zeit, mit deinen Spielpartnerinnen oder auch Gegnerinnen ein Gespräch zu beginnen , als Thema für den Anfang bietet sich natürlich Sport an. Liege nicht faul herum, sondern knüpfe Bekanntschaften durch Beachvolleyball 9. Das Rock-Konzert Du hast das Gefühl, dass der perfekte Ort, um Frauen kennenzulernen abends im Club ist. Dort ist die Stimmung dank Alkohol angeheitert, die Mädels werden offener und viele sind darauf aus, einen tollen Mann kennenzulernen.

Dabei gibt es nur ein Problem: Du kannst Pop-, House-, und Hiphop-Musik einfach auf den Tod nicht ausstehen. Gut, dass es so viele verschiedene Musikrichtungen gibt. Denn gerade bei einem Rockkonzert wirst du viele Frauen vor Ort finden, die die Band anhimmeln. Nicht nur der Club oder die Disco haben also Flirtpotential. Aber denk beim Ansprechen dran: Der Getränke- und Supermarkt Du hast keine Lust immer aufwendig auszugehen oder riesige Veranstaltungen zu besuchen, nur um nette Mädels zu treffen?

Dann schau dich mehr in deinem Alltag um. Im Getränkemarkt kannst du beispielsweise tolle Frauen kennenlernen.


Jan hat Fragen: Tipps fürs Kennenlernen und Flirten im Urlaub